Litfaßsäule

Über 4.logo_facebook000 Zuschauer-Karten wurden bereits im VVK abgesetzt. Wer von euch ist dabei? Zeige Deinen Freunden, dass Du Dir dieses Mega-Event nicht entgehen lässt! 

Noch jemand ohne Karte? An der Abendkasse sind noch ausreichend Eintrittskarten erhältlich. Dieses Spiel ist ein Muss für jeden Fußball-Fan!

 

Die Weihnachtszeit steht vor der Tür und sämtliche HSK-Teams befinden sich in der Winterpause, aber langweilen muss man sich während der pflichtspielfreien Zeit natürlich nicht, denn vom 28.12. bis zum 30.12. richtet der SC Olpe die 22. Auflage des Pfiff Sport Champion Masters in der Dünnefeldhalle in Meschede aus an der 24 Mannschaften aus dem HSK teilnehmen. Hierbei spricht man auch von der inoffiziellen HSK-Hallenmeisterschaft. Unter den teilnehmenden Teams ist natürlich auch unsere erste Freienohler Fußballmannschaft, die am Donnerstag den 28. Dezember in der Gruppe B ab 16:30 Uhr um das Weiterkommen kämpfen wird und mit hoffentlich zahlreichen unterstützenden Fans hoffentlich den Endrundeneinzug für Samstag den 30. Dezember packen wird.

Weiterlesen...

 

Die Wasserfreunde Finnentrop hatten zum Wettkampf für den 36. Sparkassen-Maipokal geladen, bei dem sich 14 Vereine in ihren Leistungen gemessen haben. Für den TuRa Freienohl gingen Finja Bücker und Nele Pasternak an den Start. Nele Pasternak erreichte in 100 m Rücken den 2. Platz und bekam die Silbermedaille. In dieser Disziplin und in 100 m Freistil erreichte sie auch ihre neuen persönlichen Bestzeiten. Ihre Teamkollegin Finja Bücker schwamm in 100 m Schmetterling allen Teilnehmerinnen davon, sodass sie die ersehnte Goldmedaille bekam. Hier und in 100 m Freistil und 100 m Rücken erzielte sie ebenfalls ihre neuen persönlichen Bestzeiten.

Weiterlesen...

 

2016  zuschauer 1972

2016  zuschauer 1973

2016 zuschauer

Wieder steigendes Zuschauerinteresse?

 

Ein gutes Omen war die Einweihung des Kunstrasenplatzes auch hinsichtlich der Zuschauerzahlen in der Küppelkampfbahn beim Bezirksligameisterschaftsspiel gegen den TuS Langen-holthausen. Gute Leistungen der 1.Mannschaft geben hier einen weiteren Schub.

Die höchsten Zuschauerzahlen gab es in der TuRa-Fußball-geschichte im Bezirksligameisterschaftsjahr 1972 und im Landesligajahr 1973.

Die Bilder geben ein Schlaglicht auf die Jahre 1972, 1973 und 2016!

 

 

Mehr als 180 Starter trateimg 6557 inetn beim 34. Crosslauf auf den Ruhrwiesen in Freienohl an. Altbekannt war die Strecke, die die Starter wie gewohnt aufgeweicht und matschig herausforderte.

Ganz neu hingegen waren drei Hindernisse, die auf jeder der acht 1,2 Kilometer langen Runde überwunden werden mussten. "Das gibt dem Crosslauf nochmal einen härteren Charakter, gefällt mir super!", lobte ein Läufer. Trotz der neuen Herausforderung wurden hervorragende Zeiten erlaufen. 

Weiterlesen...

 

2016 volleyball hobbymannschaft

Die gegen Nuttlar siegreiche Hobby-Mannschaft des TuRa Freienohl
Von links nach rechts: Kevin Peters, Marion Pöttgen, Werner Folle, Carina Schlinkert, Klaus Albers, Viktor Marsch, Agnes Pingel, Sven von Przewoski, Carina Werner, Gerhard Disse


Auch im dritten und vierten Hobbyligaspiel in dieser Saison gegen Nuttlar und Reiste blieben die Hobbyspielerinnen und –spieler ungeschlagen. Beide Spiele gingen ungefährdet mit 3:0 Sätzen an das Team vom TuRa Freienohl. Mit insgesamt vier Siegen und keiner Niederlage steht die Mannschaft nun punktgleich mit Ostwig an der Spitze der Tabelle.
Das entscheidende Spiel gegen Ostwig findet am Freitag, dem 19.Februar, ab 18:30 Uhr in der Freienohler Sporthalle im Ohl statt. Gäste und Fans sind Herzlich willkommen.

 

Weitere Beiträge...
TuRa - Partner