Litfaßsäule
Besucher
Heute265
Diesen Monat13887
Alle594513

Die erste Damen von TuRa Freienohl geht mit einem ungefährdeten 3:0 Sieg über SuS Oestereiden in die Weihnachtspause.
Obwohl die Volleyballdamen des TuRa Freienohl nicht ihren besten Tag erwischten, brachten sie einen 3:0 Sieg nach Hause und stiegen damit wieder auf den 3. Tabellenplatz der Bezirksklasse 20.
Es spielten: Kirsten Albers, Daniela Beste, Teresa Folle, Melina Hensel, Lena Hüster, Cheyenne Pietz, Marina Schirp und Carina Werner.

Weiterlesen...

 

2017 12 volleyb

In einem spannenden Spiel auf Augenhöhe verlor TuRa Freienohl 3:0 (20:25, 23:25, 18:25) gegen den Tabellenzweiten der Bezirksklasse TV Schmallenberg.
Trotz großem Einsatz auf allen Positionen fand TuRas´ Erste kein Mittel gegen die Mannschaft aus der Strumpfstadt.
Es spielten: Lena Baumgart, Daniela Beste, Teresa Folle, Melina Hensel, Lena Hüster, Marina Schirp,Carina Schlinkert und Christin Schwarzer.

Weiterlesen...

 

Auch die 1. Damenmannschaft des TuRa Freienohl startete vor ein paar Wochen motiviert in die neue Saison der Bezirksklasse. Nach dem klaren 3:0 Sieg über den SuS Oestereiden 2, mussten die Volleyballerinnen ihr zweites Spiel an den RC Sorpesee 3 abgeben. Doch von Enttäuschung war vergangenes Wochenende nichts mehr zu sehen.

Weiterlesen...

 

Freienohler Volleyballerinnen gewinnen 3:0 gegen den RC Sorpesee 3

Durch einen klaren 3:0 Sieg über den RC Sorpesee 3 liegen die Freienohler Damen aktuell auf dem 4. Platz der Bezirksklasse 20.
Das letzte Spiel der Freienohlerinnen konnte das Ende der Saison nicht besser einläuten. Die Damen überzeugten durch eine mannschaftlich geschlossene Leistung. Das lag vor allem an einer guten Absprache und dem sicheren Grundspiel. Die Steller setzten ihren starken Angriff variabel ein, sodass der Sieg nie gefährdet war. Die Freienohler Volleyballerinnen bedanken sich für die tolle Unterstützung ihrer Fans und ihrer Sponsoren Glexx Express und IPunkt Freienohl.

Weiterlesen...

 

Trotz einer starken und sehenswerten Leistung der Freienohler Volleyballerinnen, reichte es vergangenes Wochenende nicht für einen Sieg gegen den SSV Meschede 3. Obwohl die Mannschaft eine sichere Annahme und einen zuverlässigen Block zeigen konnte, gelang es den Damen nicht, das Spiel für sich zu entscheiden. Doch dass die Freienohlerinnen kämpfen können, haben sie, vor allem bei diesem Spiel, unter Beweis gestellt. Nach einer deutlichen Führung der Mescheder Damen im ersten Satz, schaffte es der TuRa, sich heranzukämpfen und beendete den Satz mit 21:25. Noch knapper gestaltete sich der zweite Satz, den die TuRa-Damen nach einer 23:21 Führung auch abgeben mussten. Der Satz-Sieg wurde durch das fehlende Quäntchen Glück und Kommunikationsschwierigkeiten auf der TuRa-Seite verhindert. Doch Aufgeben kam nicht in Frage und im dritten Satz wurde 2016 12 15 Volleyball Damen 2 nochmal gekämpft, wobei ein weiterer Satz auf Augenhöhe mit 21:25 beendet werden musste.
Es spielten: Kirsten Albers, Lena Baumgart, Daniela Beste, Teresa Folle, Chaleen Graf, Melina Hensel, Lena Hüster, Kristin Luckai und Marina Schirp.

 

Weitere Beiträge...
Abteilung Volleyball