Litfaßsäule
Besucher
Heute118
Diesen Monat16810
Alle597436

Nachdem zu Beginn des Monats schon der erstmalige Aufstieg der 1. Mannschaft von der Bezirksklasse in die Bezirksliga gefeiert werden konnte, steht die 2. Mannschaft sportlich in nichts nach.

Da der Zweite der Kreisliga 1, DJK SR Cappel III auf das Relegationsspiel zum Aufstieg verzichtet, steigt TuRa Freienohl als Zweiter der Kreisliga 2 direkt in den Bezirk auf.

Das nun beide Herren-Mannschaften im Bezirk spielen, ist schon eine kleine Sensation für den TuRa, aber im Jubiläumsjahr eine schöne Sache.

Die Mannschaft stellt mit Kevin Erpelding (32:7 Siege) den erfolgreichsten Spieler der Kreisliga 2, aber auch alle anderen Spieler der Mannschaft weisen hoch positive Bilanzen aus und haben somit großen Anteil am derzeitigen Höhenflug.

Die Tabelle und Bilanzen finden sie hier.  =>  LINK

 2012-2013 2. Mannschaft / stehend v. links: R. Mansfeld, F. Pohle, K. Erpelding, C. Schreiner, R. Mansfeld   kniend v. links: M. Skotarzik, D. Mansfeld, R. Mansfeld

stehend von links:

Robert Mansfeld, Frank Pohle, Kevin Erpelding, Christian Schreiner, Riccardo Mansfeld

kniend von links:

Markus Skotarzik, Diethelm Mansfeld, Robin Mansfeld

 

 

Die zu Beginn der Saison neu gegründete Mannschaft wird souverän Staffelsieger in der Kreisklasse. Da alle Spieler erst seit einem Jahr im Verein spielen, ist dies umso beeindruckender und auch Indiz für die Jugendarbeit im TuRa. Mit 12:0 Punkten und 51:9 Spielen ließ man der Konkurrenz keine Chance. Die Einzelbilanzen von Alexander Vogtland (14:0), Marcel Bernick (15:2) und Marcel Marsch (14:3) bedeuten die ersten 3 Plätze in der Rangliste aller Spieler der Kreisklasse. Ebenfalls zum Einsatz kamen noch Henning Klasmeier und Dominik Mendes Lopes.

Hier geht es zur Tabelle

2012-2013 Schüler v. links: Marcel Marsch, Alexander Vogtland, Marcel Bernick, Henning Klasmeier

von links: Marcel Marsch, Alexander Vogtland, Marcel Bernick, Henning Klasmeier

 

1. Mannschaft - Bezirksklasse

Durch einen deutlichen 9:0 Sieg gegen Wickede sicherte sich die 1. Mannschaft zwei Spieltage vor Schluss den Aufstieg in die Bezirksliga. Noch nie hat eine Freienohler Mannschaft so hoch gespielt! TuRa kam schwer ins Spiel und gewann die 3 Anfangsdoppel jeweils knapp mit 3:2.  Aber wenn man oben steht, gewinnt man auch die knappen Spiele. Danach war der Sieg nie gefährdet. In dieser Saison zeigt sich, wie wichtig die beiden Neuzugänge vor der Saison waren. Michael Föckeler vom SSV Meschede und Markus Busak vom TuS Sundern haben wesentlichen Anteil am derzeitigen Höhenflug der 1. und 2. Mannschaft. Hier der kpl. Spielverlauf

2012-2013 1. Mannschaft v. links: M. Busak, F. Schreiner, D. Volpert, M. Föckeler, F. Storm, D. Brüggemann

v. links: Markus Busak, Fabian Schreiner, Dieter Volpert,

Michael Föckeler, Frank Storm, Dirk Brüggemann

2. Mannschaft - Kreisliga

Nach dem 9:3 Sieg gegen Medebach und der gleichzeitigen Niederlage von Volkringhausen liegt man nun punktgleich auf dem 1. Tabellenplatz. Bei noch zwei ausstehenden Spielen ist der direkte Aufstieg in die Bezirksklasse möglich und der Relegationsplatz kaum noch zu nehmen. Das TuRa Jubiläumsjahr könnte somit auch durch die Tischtennis-Abteilung gekrönt werden. Spielverlauf

 

2 x Derbytime in Oeventrop - 2 x die gleichen Voraussetzungen - 2 x Aufstiegsaspirant gegen Absteiger

Am Samstag kam es in Oeventrop gleich zum zweifachen Derby.

Die 1. Mannschaft konnte in der Bezirksklasse einen deutlichen 9:0 Sieg gegen den bereits feststehenden Absteiger aus Oeventrop einfahren. Der Sieg viel vielleicht zu deutlich aus, war aber aufgrund einer soliden Mannschaftsleistung hochverdient. Nun fehlt zum bevorstehenden Aufstieg rechnerisch nur noch 1 Punkt. => Spielverlauf

Die 2. Mannschaft wurde ebenfalls Ihrer Favoritenrolle gerecht und siegte deutlich mit 9:2. Hier fehlt bei 4 Punkten Vorsprung bei noch 3 ausstehenden Spielen, nur noch 1 Sieg zur Festigung des 2. Platzes, der zur Teilnahme am Relegationsspiel zurm Aufstieg in die Bezirksklasse berechtigt. => Spielverlauf

 

Anlässlich der Abteilungsversammlung am 08. Februar im Sportheim, wurde Werner Gebhardt die höchste Auszeichnung des Tischtennisverbandes, die Goldene Ehrennadel des WTTV, für 50 Jahre aktiven Spielbetrieb, von Gerhard Sassenberg (Ältestenrat des Kreises Arnsberg – Lippstadt) überreicht.

Diese Auszeichnung wurde bisher nur unserem bereits verstorbenen langjährigen Abteilungsleiter Horst Löbbecke im Jahr 1997 verliehen.

Bei den Wahlen zum Abteilungsvorstand gab es keine Neuerungen. Abteilungsleiter Dirk Brüggemann (bisher 16 Jahre) und Kassierer Frank Pohle (bisher 12 Jahre) wurden einstimmig wiedergewählt. Noch ein Jahr im Amt sind Diethelm Mansfeld (stellv. Abteilungsleiter), Christian Löper (Geschäftsführer) und Fabian Schreiner (Jugendwart).

2013 Werner Gebhardt - Goldene Ehrennadel des WTTV von links: Gerhard Sassenberg, Werner Gebhardt          2013 Werner Gebhardt Urkunde WEB          2013 Abteilungsvorstand WEB, stehend v. links: D. Brüggemann, C. Löper, F. Schreiner   kniend v. links: D. Mansfeld, F. Pohle                                      

 

Weitere Beiträge...