Litfaßsäule
Besucher
Heute501
Diesen Monat10222
Alle567788

werdohler 1

 

TuRas Jüngste schwimmen beim Werdohler Kindergetöse
Dieser Name war dieses Wochenende das Programm des Schwimmwettkampfes in Werdohl, an dem die Jüngsten (Jahrgang 2009 und 2010) des Tura Freienohls teilnahmen. Die Trainerinnen Kirsten Szodruch, Erika Baumgart und Carolin Schemme sahen mit Begeisterung den Geschwistern Nila und Phil Bielawny, Kiara Busch, Anna Conzen, Carina Jatkowska, Josias Kintrup, Julie Schnapp, Julia Schemme und Ole Siewers zu, wie sie voller Freude im Wasser schwammen und bei ihrem ersten Wettkampf über sich hinauswuchsen. Jeder Sportler nahm voller Stolz eine Urkunde entgegen. Kiara Busch und Ole Siewers erschwammen sich sogar je eine Bronzemedaille sowie Phil Bielawny zwei Bronze- und eine Goldmedaille. Josias Kintrup erreichte drei Silbermedaillen. Als besonderes Highlight schwammen Kiara Busch, Anna Conzen, Josias Kintrup, Julie Schnapp und Ole Siewers bei der Entenstaffel mit, stiegen auf den zweiten Platz des Treppchens und nahmen die Silbermedaille im Empfang. Die Kinder und deren Familien fuhren nach ein paar Stunden voller Spaß, Begeisterung, viel Schwitzen bei subtropischem Klima und vielen Anstrengungen in Richtung Heimat wobei einige Schwimmer ein Schläfchen im Auto einlegen mussten.

 

Auf dem Mannschaftsfoto von links:

Carina Jatkowska, Anna Conzen, Julie Schnapp, Julia Schemme, Ole Sievers,

Phil Bielawny, Kiara Busch, Nila Bielawny

 

Versammlung der Schwimmabteilung

Tanja Friedrichs ist Nachfolgerin von Hildegard Löper

Bei der Jahresversammlung der Schwimmabteilung des TuRa Freienohls stand Hildegard Löper nicht mehr zur Wahl. Ihre Nachfolgerin Tanja Friedrichs wurde einstimmig gewählt.

Vorstandsbild v.links: Anne Schemme (Presse), Hildegard Löper (ehem. 1. Vors.), Tanja Friedrichs (1. Vors.), Marco Jäger (2. Vors.), Meike Pasternak (Kassiererin)

2016 vorstand schwimmen

Versammlung der Schwimmabteilung

Tanja Friedrichs ist Nachfolgerin von Hildegard Löper

Bei der Jahresversammlung der Schwimmabteilung des TuRa Freienohls stand Hildegard Löper nicht mehr zur Wahl. Ihre Nachfolgerin Tanja Friedrichs wurde einstimmig gewählt.

Nach der Wahl dankte Tanja Friedrichs ihr für die 25 Jahre als ehrenamtliche Vorsitzende. Ebenfalls bedankte sich Jürgen Schulte, Vorsitzender des „Gesamtvereines" TuRa Freienohls, für die geleistete Arbeit in den vergangenen Jahren. Hildegard Löper steht dem Vorstand als Beisitzerin weiterhin zur Seite. Als Zweiter Vorsitzender wurde Marco Jäger ebenfalls unter lautem Applaus einstimmig gewählt. Meike Pasternak wurde als Kassiererin bestätigt. Als Aktivitäten stehen für 2016 die Schwimmnacht, ein Trainingswochenende, die Nikolausfeier sowie das eigene Herbstschwimmfest am 3. Oktober 2016 auf dem Programm.

Weiterhin werden die Schwimmerinnen und Schwimmer an Wettkämpfen teilnehmen. „Schwimm-interessierte" Kinder und Jugendliche sind herzlich willkommen.

2016 verabschiedung hildegard

 

TuRaner Schwimmer fit in Arnsberg

Die Schwimmer des TuRa Freienohls legten beim Arnsberger Schwimmfest großartige Ergebnisse vor. Finja Bücker schwamm wie ein Fisch und erzielte in 50 Freistil und Schmetterling neue Bestzeiten. Sie kam dort auf die vorderen Plätze. Timo Schemme schwamm auch hervorragend. Er verbesserte sich in 50m Brust. Seine Teamkollegin Lina Heitmann erschwamm sich neue Bestzeit in 50m Freistil. Paul Vieth, der in Arnsberg das zweite Mal startete, stieg sogar auf das Treppchen und fuhr mit einer Bronzemedaille in 50 Rücken nach Hause. Er legte ebenfalls in 50m Freistil neue Bestzeit hin.

Foto von links: Timo Schemme, Paul Vieth, Finja Bücker und Lina Heitmann

arnsberg 02 2016

 

 

 

meschede neujahrsschwimmfest 2016 bild

Guter Start in 2016 der TuRa-Schwimmer

Zu Beginn des Wettkampfjahres 2016 lud der SSV Meschede zum Neujahrsschwimmfest in die Kreisstadt ein. Die Sportler des TuRa Freienohls freuten sich darauf. Paul Vieth startete zum ersten Mal bei einem Schwimmwettkampf. In 50m Rücken schwamm er sich in die „TOP 5“. Bei 50m Freistil erreichte er ebenfalls eine grandiose Zeit. Andreas Bohle ergatterte sich in 50m Brust die Goldmedaille sowie in 50m Rücken die Silbermedaille. Die Schwimmerin Lina Heitmann schwamm Bestzeiten in 50m Freistil und Rücken. Ebenfalls war Finja Bücker erfolgreich. Sie erzielte gute Zeiten in 50m Freistil, Schmetterling und Rücken. Ihre Teamkollegin Nele Pasternak zeigte ihr Können in 50m Rücken sowie in 100m Lagen und wurde hierbei mit je einer Bronzemedaille belohnt. Außerdem verbesserte sie sich in allen ihrer Starts.

 

nikolaus schw 1

 

Himmlischer Besuch in Freienohl

 

TuRaner sitzen mit glänzenden Augen am Beckenrand.

 

Auf Einladung der Schwimmabteilung des TuRa Freienohls hat der Heilige Nikolaus die Schwimmerinnen und Schwimmer besucht. Er glitt traditionell mit dem Boot über das Wasser des Hallenbades. Alle Kinderaugen glänzten, als er seine Ansprache hielt und ihnen anschließend einen Stutenkerl und ein Geschenkpäckchen überreichte. Allen Kindern sowie deren Eltern wünschte er eine schöne Adventszeit und herrliche Feiertage. Vielen Dank an die Vorsitzenden Hildegard Löper, dem Vorstandsteam, den Trainern und vielen Helfern, die es den Kindern ermöglichen, so erfolgreich zu sein. Da im neuen Jahr die Revision für das WOFI-Bad geplant ist, findet das erste Training erst ab dem 25. Januar in Freienohl statt.

 

 

 

Weitere Beiträge...