Litfaßsäule
Besucher
Heute501
Diesen Monat10222
Alle567788

Medaillenwochenende bei den TuRanern

Dieses Wochenende war ein Medaillenwochenende für die Schwimmerinnen und Schwimmer des TuRa Freienohls. Beim 35. Herbstschwimmfest des TuS Sundern erkämpften sich Andreas Bohle und Paul Vieth 6 der begehrten Auszeichnungen. Paul Vieth erschwamm sich die Silbermedaille in 50m Rücken. Sein Vereinskollege Andreas Bohle sammelte gleich bei jedem seiner Starts Edelmetall. Im Einzelnen: Gold in 50m Schmetterling, Silber in 50m Freistil und 50m Rücken sowie Bronze bei 50m und 100m Brust.

Weiterlesen...

 

Viele Bestzeiten erzielten die Schwimmer des TuRa Freienohls bei tropischen Temperaturen im Marsberger Hallenbad. Hier haben sich die Sportler nur in 50m-Strecken gemessen. Der jüngste TuRaner Schwimmer Niklas Siepe schwamm eine neue Bestzeit in Rücken. Er erreichte den dritten Platz in der Kreismeisterwertung seines Jahrgangs. Jule Kückenhoff erkämpfte sich in Brust den zweiten Platz. Ihre Schwester Hannah Kückenhoff erreichte gleich drei Bestzeiten in Brust, Rücken und Schmetterling. Die Teamkollegin Finja Bücker zeigte ebenfalls hervorragende Ergebnisse und Bestzeiten. Nele Pasternak und Carolin Schemme erschwammen sich Bestzeiten in Brust, Rücken und Freistil. Timo Schemme verbesserte seine Bestzeit in Brust um einiges. Martin Schmidt erzielte in jedem seiner vier Starts neue persönliche Bestzeiten. Andreas Bohle schwamm sich bei Brust und Schmetterling auf den zweiten Platz. Sein Jahrgangskollege Tim Friedrichs erarbeitete sich ebenfalls Bestzeiten und kletterte auf den dritten Platz in der Kreismeisterwertung.

Kreismeisterschaft 2016 Kopie

Foto v.l.: hinten: Andreas Bohle, Tim Friedrichs, Martin Schmidt

Mitte: Carolin Schemme, Hannah Kückenhoff, Nele Pasternak, Finja Bücker, Jule Kückenhoff

vorne: Niklas Siepe, Jan Kisner, Timo Schemme

 

Arnsberg Kraulertag 2016 Kopie

Drei TuRa-Schwimmerinnen nahmen am 50. Arnsberger Kraulertag teil und brachten bei 11 Starts 6 Medaillen mit nach Hause.

Anna Eickhoff belegte über 200m Freistil den 3. Platz und stellte zwei persönliche Rekorde über 100m Freistil und 50m Rücken auf. Jule Kückenhoff gewann je eine Silbermedaille in 100m und 200m Brust und schrappte mit zwei persönlichen Bestzeiten über 50m und 100m Freistil ganz knapp an weiteren Medaillen vorbei. Finja Bücker erschwamm sich eine Bronzemedaille über 200m Freistil, eine Silbermedaille über 200m Lagen und eine Goldmedaille über 100m Schmetterling.

 

 

 

Soest 2016 Kopie

Bei strahlendem Sonnenschein schwamm das Geschwisterduo von Carolin und Timo Schemme in Soest. Timo Schemme kehrte mit einer Goldmedaille in 50m Brust nach Hause und verpasste knapp eine weitere Medaille in 200m Brust. Beide Male erreichte er eine persönliche Bestzeit. Carolin Schemme erschwamm sich bei jedem ihrer Starts eine Medaille. In 50 und 100m Schmetterling holte sie sich je Silber und in 100m Rücken sicherte sie sich Gold.

 

2016 foto meschede hochsauerlandschwimmfest

TuRaner erfolgreich in Meschede vertreten

 

Die Schwimmer des TuRa Freienohls waren beim Hochsauerlandschwimmfest des SSV Meschede vertreten. Sie starteten neben anderen 400 Sportlern. Es waren dort über 2.000 Starts gemeldet. Die Leistungen der TuRa-Schwimmer konnten sich sehen lassen. Zwei Gold- sowie zwei Silbermedaillen und viele persönliche Bestzeiten erreichten sie. Hannah Kückenhoff schwamm der Konkurrenz bei 400m Freistil weg und erhielt Gold. Sie sammelte außerdem Silbermedaillen in 200m Freistil und 200m Rücken. Nele Pasternak stieg bei 200m Rücken nach ganz oben auf das Treppchen und nahm dort die Goldmedaille in Empfang. Finja Bücker erzielte eine neue Bestzeit in 200m Freistil. Paul Vieth verbesserte sich in 100m Freistil und 50m Rücken. Tim Friedrichs erschwamm sich neue Bestzeiten in 50m Brust und Rücken. Carolin Schemme verbesserte sich bei 50m Schmetterling um einiges und kam auf Platz 5 von 22.

 

Foto: v.l.: Finja Bücker, Hannah Kückenhoff, Carolin Schemme und Nele Pasternak

Es fehlen: Paul Vieth und Tim Friedrichs

 

Weitere Beiträge...