Litfaßsäule
Besucher
Heute499
Diesen Monat10220
Alle567786

Mit 24 Aktiven der Nachwuchsmannschaft war die Schwimmabteilung des TuRa Freienohl beim Tital-Cup des TuS Velmede-Bestwig vertreten. Für die Meisten war dies der erste Schwimmwettkampf - dementsprechend groß die Aufregung.

Weiterlesen...

 

 

Die Schwimmabteilung des TuRa Freienohl fuhr mit 11 Schwimmerinnen und Schwimmern nach Marsberg, um ihr Können unter Beweis zu stellen. Für die Jüngsten (Jg. 2007/2008) war es der erste lizenzierte Schwimmwettkampf. Dementsprechend groß war die Aufregung.

Weiterlesen...

 

Beim Schwimmfest des SG Wassersports Iserlohn wurden kurze und lange Strecken als Disziplin angeboten. Die Schwimmerinnen des TuRa Freienohl wurden durch ihr kontinuierliches Training mit Medaillen und neuen persönlichen Bestzeiten entlohnt. Hannah Kückenhoff schwamm dort den Vereinsrekord über 800m Freistil. Dabei muss bemerkt werden, dass sie zum ersten Mal in dieser Disziplin an den Start gegangen ist. Ihre Vorbereitungen wurden noch zusätzlich mit dem zweiten Platz und der Silbermedaille belohnt. Ihre Schwester Jule Kückenhoff schwamm sich über 200m Brust ebenfalls auf das Treppchen und bekam die Bronzemedaille. Spannend war auch der Start von Nele Pasternak über 200m Rücken. Sie verpasste nur knapp den Siegerplatz 1 und erhielt die Silbermedaille. Die Vierte des TuRa-Kleeblattes Finja Bücker ging über 400m Freistil zum ersten Mal an den Start. Sie schwamm sofort eine klasse Zeit und belegte einen guten Platz.

Weiterlesen...

 

Die Wasserfreunde Finnentrop hatten zum Wettkampf für den 36. Sparkassen-Maipokal geladen, bei dem sich 14 Vereine in ihren Leistungen gemessen haben. Für den TuRa Freienohl gingen Finja Bücker und Nele Pasternak an den Start. Nele Pasternak erreichte in 100 m Rücken den 2. Platz und bekam die Silbermedaille. In dieser Disziplin und in 100 m Freistil erreichte sie auch ihre neuen persönlichen Bestzeiten. Ihre Teamkollegin Finja Bücker schwamm in 100 m Schmetterling allen Teilnehmerinnen davon, sodass sie die ersehnte Goldmedaille bekam. Hier und in 100 m Freistil und 100 m Rücken erzielte sie ebenfalls ihre neuen persönlichen Bestzeiten.

Weiterlesen...

 

Die diesjährigen 21. Kreismeisterschaften im Schwimmen des Hochsauerlandkreises wurden vom TuRa Freienohl am 1. April ausgerichtet. Kein Aprilscherz war, dass dieser Wettkampf sehr gut besucht wurde. Es waren 200 Teilnehmer und 721 Starts gemeldet. Die Gäste der befreundeten Vereine waren Vertreter des SSV Meschede, SV Aegir Arnsberg, SV Marsberg 1961, SV Neptun Neheim-Hüsten 1960 e.V., TuS Sundern und TuS Velmede-Bestwig. 

Weiterlesen...

 

Weitere Beiträge...