Litfaßsäule
Besucher
Heute22
Diesen Monat12846
Alle570412

Ein erfreuliches Wochenende für die 1. Herren- und 1. Damenmannschaft! Die 1. Herren gewann bereits am Samstagabend ihr Heimspiel gegen HSG Hohenlimburg II mit 35:15 (15:9). Die 1. Damen steht ihnen aber in nichts nach und gewann das Spitzenspiel am heutigen Abend knapp mit 27:26 (14:14) gegen SG TuRa Halden-Herbeck II.

Berichte und Fotos sind auch schon online:

Bericht und Fotos der 1. Herren von F.-J. Molitor: www.oeventrop.de
Bericht und Fotos der 1. Damen von F.-J. Molitor: www.oeventrop.de
Fotos der 1. Damen gegen Halden-Herbeck II: Fotogalerie

 

Minispielfest

Wie bereits angekündigt, entstand die Idee für jene Mini Handballer, die bisher noch nicht am Spielbetrieb (Meisterschaft) teilnehmen, ein Spielfest nach den Ideen der DHB Rahmenkonzeption auszurichten.

Am Sonntag, den 30.09.2012, haben wir den Nachmittag dazu freigehalten. Ab 14:00 Uhr kann das erste Spielfest der Minihandballer (5-8 jährige Mädchen und Jungen) in der Ruhrtalhalle Oeventrop starten. Sicherlich ist dieser Versuch auch von einer regen Beteiligung der Vereine unserer Region abhängig. Da am Kreistag Interesse der Jugend signalisiert wurde, ist die Bitte nach baldiger Rückmeldung groß. Gleichzeitig solltet ihr euch Gedanken machen, wer bereit ist das 2. Spielfest (im Dezember 2012) auszurichten. So könnten bis Ostern zwei weitere Spielfeste folgen.

Weiterlesen...

 

Das erste Sommerrundenturnier der neu formierten  gemischten E-Jugend schien bei der frühen Abfahrt nach Schwerte unter keinem guten Stern zu stehen. Aufgrund diverser Abmeldungen standen gerade einmal sechs Spieler zur Verfügung, was der guten Stimmung jedoch keinen Abbruch tat.

Gleich der erste Gegner (Villigst-Ergste) zeigte sich sportlich fair und schickte ebenfalls nur sechs Spieler auf den Platz. Überraschenderweise konnte die SGR frühzeitig den ersten Führungstreffer erzielen, zudem meisterte Nele Schäfer im Tor einen Siebenmeter. Nach zwischenzeitlichem Ausgleich gelang es unseren Jüngsten jedoch ein um andere Mal den Ball vom Gegner zu erobern, um am Schluss verdient mit 2:1 Toren den ersten Sieg einzufahren.

Weiterlesen...

 

Spannendes Spiel von der ersten bis zur letzten Sekunde:

Die ersten Minuten gehörten dem Gastgeber. Die Ruhrtaler fanden in der Abwehr kaum ein Mittel den Gegner am Torabschluss zu hindern. Die offene 4:2 Abwehrformation war nicht die richtige. Die Trainer stellten auf eine defensivere 5:1-Variante um. Leider setzten die Jungs die Vorgaben nicht um. Die Außen sollten ihre Gegenspieler defensiv begegnen, doch die Ungeduld war größer und Ruhrtal bekam das ein oder andere Gegentor über die Außenposition. Im Angriff konnte Ruhrtal durch gelungene Aktionen viele 100%ige Torchancen herausspielen. Diese wurden aber zu selten genutzt. Deshalb ging es mit einem 11:11 zum Pausentee.

Weiterlesen...

 

 

„Prager Frühling 2012-04-10“
 Um die Vorbereitung auf die anstehende Qualifikationsrunde der männlichen A-Jugend hatte die heimische Spielgemeinschaft Ruhrtal für das internationale Turnier in Prag gemeldet. Am Gründonnerstag machte sich ein Reisebus mit der Mannschaft und einer Fangruppe bestehend aus Eltern und einigen Freunden auf den Weg. Schon am Freitagmorgen fand gegen 8:50 Uhr die erst Begegnung statt. Die Polen der UKS Przasnysz wurden mit 22:18 geschlagen. Vier Stunden später führten die Sauerländer 20 Minuten lang, doch dann setzten sich die Dänen von  Ajax Copenhagen ( I. Herren 2.Liga) als die treffsichere Mannschaft mit 09:13 durch. Einige Stunden später am Ende des Tages traf man um 17:00 Uhr auf die Slowenische Mannschaft von RD Rudar Trbovjle (1.Herren  1. Liga), der spätere Finalist, war dann doch eine Nummer zu groß und das Match ging mit deutlich 06:21 verloren.

Weiterlesen...

 

Weitere Beiträge...
Weitere News unter...
www.sg-ruhrtal.com