Litfaßsäule
Besucher
Heute30
Diesen Monat15800
Alle500176

20150314.jpg

 

alt

 

"Ich bin unglaublich stolz auf meine Jungs!". Das war die erste Aussage von Trainer Andreas Brüggemeier nach dem Spiel. "Meine Mannschaft hat all das umgesetzt, was wir uns vorgenommen haben; wir haben uns auf dieses Spitzenspiel ausgiebig vorbereitet und dafür trainiert. Dass es so gut laufen würde, damit hatte ich nicht gerechnet. An unsere Siegchance hatte ich zwar geglaubt, aber nicht in dieser Deutlichkeit und Überlegenheit! Der TV Arnsberg konnte in der zweiten Halbzeit in keinster Weise mehr mithalten. Ich bin überglücklich und freue mich für das ganze Team und die zahlreichen Zuschauer!"

Den ganzen Artikel und Fotos vom Spiel findet ihr hier.

 

Am 31.5.1973 fusionierten die beiden Handballabteilungen von TuRa Freienohl und dem TuS Oeventrop zur "SG Ruhrtal". Das 40-jährige Jubiläum wurde am Samstag, dem 8.6.2013 mit einem Nostalgiespiel der "alten Kämpen" zünftig in der Küppelkampfbahn in Freienohl gefeiert.

Den ganzen Bericht und alle Fotos findet ihr hier.

 

Die ehemaligen B-Jugend Bezirksligateams 1991-93 und 1994-96 werden sich heute, Samstag, um 17.30 Uhr in der  Ruhrtalhalle gegenüberstehen. Unter dem Motto "Schenkt Ihnen nichts und nehmt Ihnen alles" soll geklärt werden, welche Mannschaft in der jüngsten  Vergangenheit den besseren Handball spielte. Beide Teams wurden von „dem Schwatten“ trainiert, somit bleibt abzuwarten, in wie weit sich die Spielzüge unterscheiden werden.

Dass sie es gemeinsam können, haben die Jungspunde am vergangenen Wochenende bewiesen. Da bezwangen sie den Aufstiegsaspiranten TV Wickede - Jetzt wollen sie sich intern messen. (Aus dem Samstag-Siegerteam darf einzig "Opa Miggi" aufgrund seines hohen Alters von 24 Jahren nicht mitmischen.)

Wir freuen uns alle auf „Das Duell“ und hoffen auf viele Zuschauer, die sich das Handball-Spektakel einfach anschauen müssen! ;)

 

Weitere Beiträge...
Weitere News unter...
www.sg-ruhrtal.com