Litfaßsäule
Besucher
Heute719
Diesen Monat12194
Alle616312
„Wir haben 2018 eine Menge vor“, begann Udo Büttner, Abteilungsleiter der Leichtathletikabteilung des TuRa Freienohl die jährliche Abteilungsversammlung. Doch zunächst berichtete er zufrieden über die Aktivitäten des Vereins im vergangenen Jahr. Besonders hob er dabei das gute Starterfeld und Feedback zum 35. Crosslauf hervor. „Die neuen Hindernisse, der reibungslose Ablauf und der wohlschmeckende Küppelläufer, welchen die Sieger erhielten, kamen bei den Läufern sehr gut an.“ Auch das Trainingslager auf Borkum sowie die gemeinsame Instandsetzung der Weitsprunggrube und der Garagen am Sportplatz waren ein voller Erfolg.

„Nachdem auf dem Sportplatz der Kunstrasen fertig ist, werden wir in diesem Jahr die Laufbahn sanieren“, berichtete Udo Büttner vom geplanten Projekt. Jürgen Schulte, 1. Vorsitzende des TuRa Freienohl, fand ebenfalls Lob für die Arbeit der Leichtathletikabteilung. „Wir sind mit euerer Arbeit zufrieden. Und jedes Mal freue ich mich wieder, welch familiäre Atmosphäre bei der Abteilungsversammlung gezaubert wird.“ Christian Bischke (stellv. Abteilungsleiter), übernahm für Sportwart Wilfried Büttner den Bericht über die sportlichen Leistungen der Abteilung. Neben reger Teilnahme und guten Platzierungen auf Wettkämpfen gab es einen Wechsel an der sportlichen Spitze in Bezug auf die aktivste Wettkampfteilnahme. Toni Goncalves startete 2017 durch und setzte sich knapp gegen den langjährig aktivsten Läufer, Wilfried Büttner, durch. In der ordentlichen Versammlung wurden nach Entlastung des Vorstands Udo Büttner als Abteilungsleiter und Geschäftsführerin Afra Schreiner einstimmig für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt. Frank Kröhnert führt die Kassenprüfung noch ein Jahr durch. Als zweiter Kassenprüfer wurde Toni Goncalves für zwei Jahre gewählt. Udo Büttner dankte allen Übungsleitern für ihren Einsatz im vergangenen Jahr. „Wir freuen uns, dass die Gruppen so gut besucht sind. Kinderturnen, Rückengymnastik oder unser Lauftreff – unsere Abteilung hat viel zu bieten.“

vorstand homepage
Von links: Christian Bischke, Afra Schreiner, Udo Büttner, Toni Goncalves, Frank Kröhnert und Christof Schulte Göbel.
 

Die trainingsintensive und gesellige Woche der Leichtathletikabteilung auf der Insel Borkum ist wie im Flug vergangen.

Strand, Dünen und Stadt wurden wie jedes Jahr den 15 Turanern unsicher gemacht. Neben intensiven längeren Läufen und Krafttraining am Strand radelten und wanderten die Leichtathleten quer über die Insel - und trafen sich am Nachmittag zu einem gemütlich Tässchen Kaffee (oder Tee).

Wir freuen uns schon auf das Trainingslager im TuS Borkum 2018!

20170828 training-strand

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weiterlesen...

 

In der Abteilungsversammlung der Leichtathletikabteilung Ende Februar lag der Fokus auf gemeinsamen Aktivitäten und Entwicklungen des kommenden Jahres. In der ordentlichen Versammlung wurden nach Entlastung des Vorstands der stellvertretende Abteilungsleiter Christian Bischke und der Kassierer Manfred Wiesemann für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt. Christof Schulte Göbel führt die Kassenprüfung noch ein Jahr durch. Als zweiter Kassenprüfer wurde Frank Krönert für zwei Jahre gewählt.

Nach Würdigung sportlicher Leistungen der aktiven Läufer wurden die Sportabzeichen überreicht und allen Übungsleitern für ihren Einsatz im vergangenen Jahr gedankt. Besonders freuen sich die Turaner über die aktive Kindergruppe, die jeden Freitag um 17 Uhr am Sportplatz im Ohl trainiert.

 

img-20170321-wa0011

Der Vorstand der Leichtathletikabteilung im Jahr 2017: v.l. Christian Bischke, Afra Schreiner, Wilfried Büttner, Manfred Wiesemann und Udo Büttner.

 

Der 35. Freienohler Crosslauf feierte kleines Jubiläum und überraschte in vielerlei Hinsicht. Mehr als 253 Läufer traten im Sportplatz auf dem Ohl an. Neben neuen Hindernissen gab die verkürzte Strecke des Hauptlaufs mit 7,2 Kilometern die richtige Würze für schnelle Zeiten und echte Herausforderungen.

crosslauf2017 1

Weiterlesen...

 

Die Leichtathletikabteilung des TuRa Freienohl läd alle Läufer am Sonntag, den 12. März herzlich zum 35. Freienohler Crosslauf ein. Ab 11 Uhr wird die Strecke entlang der Ruhrwiesen für große und kleine Läufer freigegeben. Vom Bambinilauf bis zum 7,2 Kilometer Hauptlauf bieten sich viele verschiedene Distanzen für jede Leistungs- und Altersgruppe.

Wie auch in den vergangenen Jahren ist der Cross- und Jedermannlauf ein Lauf des Volksbank Sauerland Lauf Cups 2017. Anlässlich des kleinen Jubiläums erwartet jeden Läufer eine Überraschung. Anmeldung und weitere Informationen unter: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

2017 cross

2017cross2

 

 

 

 

Weitere Beiträge...