Litfaßsäule
Besucher
Heute617
Diesen Monat17677
Alle552052
Wetter News

Die zweite Fußball Herrenmannschaft von TuRa Freienohl nahm am Freitag den 27.01.2017 am C-Liga-Reserve-Cup des TuS Bruchhausen teil. Als Vorjahressieger galt es den Titel zu verteidigen, doch TuRa kam über die ganze Zeit nicht ins Turnier. Im ersten Spiel gewann TuRa 4:2 gegen TuS Bruchhausen III. Im nächsten Spiel verlor TuRa mit 1:2 gegen den späteren Turniersieger SSV Stockum II. Die folgenden Gruppenspiele konnte TuRa für sich entscheiden. Den TuS Rumbeck II bezwang TuRa mit 3:0 und das letzte Gruppenspiel gewann man mit 1:0 gegen die dritte Mannschaft vom FC BW Gierskämpen. Nach der Gruppenphase stand das Viertelfinale gegen den SV Hüsten 09 III an. Im Neunmeterschießen gewann TuRa mit 3:2. Im Halbfinale sollte dann aber Schluss sein. Gegen die zweite Mannschaft von Bachum/Bergheim verlor die Mannschaft mit 0:1 und verabschiedete sich als Dritter gemeinsam mit Voßwinkel III aus dem Turnier.

 

Nur zwei Tage nach der Bekanntgabe der 7. TuRa-Fußball-Ferien-Freizeit ist diese auch schon ausgebucht. Die Organisatoren bedanken sich für die super Resonanz und den vielen Anmeldungen.
 

FFFdeckblatt2017

Weiterlesen...

 

2016 01 07 E Jugend

Als Vorrunden Sieger der Gruppe A, des Sparkassen Cups, gingen unsere E1-Junioren am Samstag in der Endrunde an den Start.
Das Los ergab, dass die Jungs direkt das erste Spiel des Turniers gegen die Mannschaft des FC Iserlohn bestreiten mussten.
In einem tollen Spiel zeigten sie ihr Können und gewannen mit 3-2.
Auch bei den beiden restlichen Gruppenspielen ging Freienohl als Sieger vom Feld.
Somit waren sie als Gruppenerster für die Finalspiele qualifiziert.
Dort ging es siegreich mit 3-0 gegen den SV Hüsten I u. 2-0 gegen SV Brilon weiter.
Im Endspiel standen sie nun gegen die Mannschaft des SC Neheim I. Dies ging leider mit 3-0 verloren.
Die TuRa Jungs gewannen jedoch einen hervorragenden 2. Platz.
Mannschaftsaufstellung:
Tom Vadasz, Luis Westhoff, Mats Koreis, Yunus Güner, Kendrick Erlmann,
Joris Rose, Jan Pieper, Niklas Schulte, Fritz Riedel und Silas Becker

 

Am vergangenen Samstag trat unsere erste Mannschaft in der Mescheder Dünnefeldhalle zur Stadtmeisterschaft an. Man musste sofort das erste Spiel im Turnier spielen und bekam es dort mit der SG Berge/Calle-Wallen zu tun. TuRa erwischte keinen guten Start und lag nach zwei Minuten schon mit 0:1 zurück und auch in der Folge bekam TuRa keine Kontrolle ins Spiel. Zwar hatte man hin und wieder in der Offensive mal eine gute Möglichkeit, allerdings gelang es nicht den Torwart der SG zu überwinden. Zudem kassierte man nach vier Minuten ein weiteres Gegentor und weitere zwei Minuten später musste man sogar das 0:3 hinnehmen. Dabei blieb es am Ende und TuRa stand in den drei weiteren Spielen unter Druck. Im nächsten Spiel war die SG Eversberg-Heinrichstal-Wehrstapel der Gegner und hier gelang es TuRa etwas mehr Kontrolle ins eigene Spiel zu bringen. Nach vier Minuten ging TuRa dann auch mit 1:0 in Führung. Dirk Stoltefaut war der Torschütze. Aber das Ergebnis hielt nicht lange und man musste nur 24 Sekunden später den Ausgleich einstecken.

Weiterlesen...

 

TuRas erste Herren Mannschaft nimmt heute an der Stadtmeisterschaft der Stadt Meschede teil. In der Gruppe A spielt TuRa mit der SG Wennemen/Olpe, dem FC Remblinghausen, der SG Eversberg-Heinrichstal-Wehrstapel und der SG Berge/Calle-Wallen.

Die Spiele der Vorrunde für TuRa finden zu folgenden Zeiten statt.

13:00 Uhr TuRa Freienohl – SG Berge/Calle-Wallen

13:48 Uhr SG Eversberg-Heinrichstal-Wehrstapel – TuRa Freienohl

15:07 Uhr TuRa Freienohl – FC Remblinghausen

15:43 Uhr TuRa Freienohl – SG Wennemen/Olpe

 

Die Endrunde beginnt um 17:05 Uhr und das Finale findet um 18:15 Uhr statt.

 

Am gestrigen Freitag trat unsere erste Mannschaft bei der Endrunde des Pfiff Sport Champion Masters an, für die sie sich am Vortag qualifiziert hatte.
Der erste Gegner war der SuS Langscheid/Enkhausen (4. Platz Bezirksliga Staffel 04) und es galt sofort die Leistung vom Vortag zu bestätigen. Das Spiel war von Beginn an ausgeglichen, doch der SuS kam zu den besseren Chancen, die vorerst aber nicht zu Toren führen sollten. Auch TuRa hatte Gelegenheiten wie zum Beispiel nach knapp vier Minuten, als Marc Werner gekonnt seinen Gegenspieler umkurvte und den Ball souverän zur 1:0-Führung im gegnerischen Kasten unterbrachte. TuRa hielt das Ergebnis lange und vergab in der Offensive sogar noch die eine oder andere Möglichkeit. Dies wurde 57 Sekunden vor Schluss bestraft und der SuS kam zum Ausgleich. In den verbleibenden Sekunden fiel kein Tor mehr und so musste man ins Neunmeterschießen. Jede Mannschaft legte 3 Schützen fest, die jeweils verwandelten. Für TuRa waren die erfolgreichen Schützen Dirk Stoltefaut, Steffen Müller und Jannik Erlmann. Anschließend schossen beide Teams abwechselnd um den Sieg. Beide Teams verschossen ihren nächsten Strafstoß. Bei den nächsten beiden Schüssen sollte allerdings die Entscheidung herbeigeführt werden. Waldemar Strauch übernahm für Freienohl die Verantwortung und verwandelte mit etwas Glück zum 5:4. Im Anschluss parierte Jannik Erlmann zum zweiten Ball einen Neunmeter und sicherte so den 5:4 Sieg n.N..
Nach 11 Spielen Pause war nun die HSK-Ü32-Auswahl der Gegner. Auch wenn diese Truppe nicht über die laufstärksten Spieler verfügt ist die Auswahl ein guter Gegner, der viel mit großer Erfahrung regeln kann und auch hier kam TuRa wieder gut ins Spiel und hielt gut dagegen. Zur Überraschung des einen oder anderen Zuschauers ging TuRa dann sogar in Führung. Dirk Stoltefaut brachte das Team von Trainer Jörg Fischer nach ca. dreieinhalb Minuten mit einem Wuchtschuss ins untere rechte Eck mit 1:0 in Führung. Die Auswahl versuchte anschließend alles um den Ausgleich zu erzielen, konnte Jannik Erlmann allerdings nicht überwinden und musste zwei Minuten vor Ende des Spiels den nächsten Rückschlag verkraften. Waldemar Strauch erhöhte die Freienohler Führung auf 2:0. Jannik Erlmann hielt auch in der Folge seinen Kasten sauber und das zum dritten mal im Turnierverlauf.

Weiterlesen...

 

Weitere Beiträge...
TuRa - Partner

Wippermann

Aktuelle Spiele - Senioren