Litfaßsäule

 

1958 Karl-Heinz Milde Sieger beim Deutschen Turnfest in München
1961 Lorenz Stirnberg (jun.), Walter Köhne und Karl-Heinz Milde diverse Erfolge im Hochsprung (1,83m, 1,83m und 1,86m) in Westfalen / Westdeutschland
1963 Karl-Heinz Milde 4facher Kreismeister im Kreis Augsburg im Hoch-, Weit-, und Dreisprung sowie über 110m Hürden
1963 Karl-Heinz Milde Deutscher Luftwaffenmeister im Hochprung (1,91m)
1976-77 Ilka Helnerus, Silvia Görgens, Bettina Rubarth  und Barbara Görgens verschienden Stadtmeistertitel
1979 Guido Stirnberg Kreismeister im Mehrkampf und Kugelstoßen (Kreisrekord Schüler A von 12.50m) und Aufnahme in die DLV-Bestenliste
1980-81 Claudia Folie, Bettina Rubarth, Gudrun Folie, Verena Bürger, Guido Stirnberg und Bernado di Lillo verschiedene Kreismeister- und Stadtmeistertitel und Benennung in die Kreisauswahl
1981-82 Bettina Rubarth Kreisrekorde über 200m, 400m, 800m und 1500m (Klasse Jugend B über 200m in 26.2s und über 800m in 2:15,91h)
1981-82 Bettina Rubarth Berufung zum Länderkampf Holland-Westfalen in Zwolle sowie  Wahl zur besten weiblichen Athletin des Kreises Arnsberg
1981-82 Bettina Rubarth Aufnahme in die deutsche Bestenliste über 800m brachte Bettina eine gute Plazierung in der deutschen Bestenliste
1984 Claudia Folie, Grudrun Folie,  Viola Bräutigam und Anja Heimann HSK-Rekord der Schülerinnen A über 4 x 100m in 52,5s
1984 Grudrun Folie beste Einzelläuferin Schülerinnen A über 100m mit 12,8s
1985 Petra Pape Platz 1 mit 60m im Schlagball und Platz 6 mit 7,68m im Kugelstoßen (Schülerinnen B)
1985 Sandra Dams 75m in 10,2s
1985 Grudrun Folie 100 m in 12,8s (Schülerinnen A)
1985 Petra Pape, Gudrun Folle, Claudia Folle, Sandra Dams und Axel Kaulmann 6 Kreismeistertitel auf der Bahn
1985 Andrea Storm, Katrin Kintrup, Katja Peck, Kathrin Ehlert, Petra Pape und Gudrun Folle 6 Kreismeistertitel Mehrkampf
1985 Axel Kaulmann, Carsten Spielmann und Frank Kintrup HSK-Crosslaufmeistertitel
1986 Axel Kaulmann Aufnahme west. Bestenliste über 1000 m in 3:15,2min. über 2000 m 7:11,9min und im Schlagball mit 49m (Schüler B)
1986 Katrin Kintrup Platz 5 in der westf. Bestenliste über 800 m in 2:33,0min.  (Schülerinnen B)
1986 Claudia Folle HSK-Meisterin über 200m, 400m und im Speerwerfen
1986 Rabea Höfer über 800 m und im Kugelstoßen
1986 Pia Rickert und Axel Kaulmann HSK-Crossmeister
1986 Pia Rickert, Axel Kaulmann, Rabea Höfer und Susanne Ullrich 1. Plätze beim 4. Freienohler Crosslauf
1987 Ronald Kaulmann, Katrin Kintrup und Axel Kaulmann 1. Plätze beim 5. Freienohler Crosslauf
1987 Axel Kaulmann 2. Platz beim Borkumer Volkslaufserie 1987 mit 11:08,0min über 3000m
1987 Katja Zöllner, Pia Rickert, Katrin Kintrup, Ronald Kaulmann, Marc Kaulmann, Axel Kaulmann und Anja Korte 1. und 2. Plätze beim 7. Internationale Ruhrtal-Volkslauf in Bestwig
1987 Ronald Kaulmann, Marc Kaulmann, Stefan Schulze-Temming Mannschaftssieger (Schüler C) bei den HSK-Crosslaufmeisterschaftenund beim Parklauf rund um den Westfalenturm in Dortmund
1987 Sonja Trumpetter, Katja Zöllner und Elke Wiesemann Mannschaftssieger (Schülerinnen C) bei den HSK-Crosslaufmeisterschaften
1987 Katrin Kintrup und Axel Kaulmann HSK-Meister in der Einzelwertung