Litfaßsäule
Besucher
Heute733
Diesen Monat12208
Alle616326
Wetter News
Aktueller gehts nicht

logo_freienohler

News - Verein

2016 aa nachtschicht

2016 bb nachtschicht

TuRa’s Kunstrasenplatz

Flutlichtnutzung einmal anders

 

In einer Abend-/Nachtschicht wurden  der Quarzsand und das Granulat zu Ende aufgebracht.

Da eine Tagesarbeitsschicht nicht ausreichte und die Wetter-frösche den großen Regen angesagt hatten, mussten diese Arbeiten bis spät in die Nacht absolviert werden.

Unser Dank geht an die Nachbarn und Anlieger des Sport-platzes für ihr Verständnis und an Mareike Schulte für die „Nachtbilder“.

 

 

News - Fussball

Herren Sonntag, 16.10.2016 TuRa Freienohl - SV Oberschledorn/Grafschaft 3:1

Am letzten Wochenende empfing unsere erste Mannschaft den SV Oberschledorn/Grafschaft. Bei TuRa waren u.a. die in der Liga zuletzt gesperrten Steffen Müller und Steve Banyik wieder dabei. Auf heimischem Rasen begann das Spiel sehr verhalten. Beide Teams konnten zuletzt nicht viele Punkte sammeln und benötigten mal wieder einen Dreier.  Die erste wirkliche Chance im Spiel gehörte den Gästen und diese nutzten dies in Person von Dennis Hänsch auch nach 13 Minuten sofort zum 0:1. In der Folge ließ sich TuRa aber nicht unterkriegen und hielt gut dagegen und nur 12 Minuten nach dem Gegentor zeigte Banyik wie wichtig er für TuRa ist. Banyik kam an der Mittellinie an den Ball und schlug sofort den Weg in Richtung Tor ein. Als er alleine vor Gäste-Keeper Gerbracht stand, vollendete er souverän zum 1:1. Bis zur Pause war es weiter ein Spiel auf Augenhöhe, indem es keine weiteren Großchancen gab.

Weiterlesen...

 

News - Verein

2916 a quarzsand einstreuen

2016 b eineggen

2016 c begutachten

                        TuRa’s Kunstrasenplatz

Bildfolge von oben

 

  1. Einstreuen des Quarzsandes

 

  1. „Einbürsten“ des Quarzsandes

 

  1. TuRa-Spieler aus der damaligen Landesligaelf

                   begutachten staunend die neue Kunstrasenfläche.

                   Landesliga und auf roter Asche spielen …

                   … heute nicht mehr vorstellbar!

 

News - Fussball

Herren Mittwoch, 12.10.2016 TuRa Freienohl - SC Neheim 1:4

Am Mittwoch empfing unsere erste Mannschaft im Kreispokal Arnsberg den Westfalenligisten SC Neheim. Die Favoritenrolle lag somit klar auf gegnerischer Seite und der SC stellte auch sofort klar, dass er diese Rolle annimmt. Georg Voß konnte schon in der zweiten und der dritten Minute zwei Patzer in der TuRa Defensive nutzen und stellte schon in der Anfangsphase auf 0:2. Anschließend ließ TuRa nicht mehr so viele große Chancen zu. Natürlich kamen die Neheimer weiterhin vor das Tor und TuRa hatte nur wenig Möglichkeiten für Entlastung, doch Freienohl lieferte gegen den zwei Klassen höher spielenden Gegner eine gute Leistung. Der SC konnte bis zur Halbzeit noch 4-5 weitere Torschüsse vorweisen, allerdings fand keiner den Weg ins Tor. TuRa hatte durch Marius Feicke und Steffen Müller zumindest zwei Abschlüsse, die allerdings ebenfalls neben bzw. über das Tor der Gäste gingen. Nach dem Seitenwechsel war der Druck, den der SC Neheim ausübte, nicht mehr ganz so zwingend wie noch in Hälfte 1. In der 58. Minute konnte Georg Voß fast eine Chance zum 0:3 nutzen, doch Rudolf Hübert rettete auf der Linie. Die endgültige Entscheidung fiel nur acht Minuten später. Mahmut Yavuzaslan kam aus 25 Metern unbedrängt zum Schuss und schlenzte den Ball sehenswert und unhaltbar für Julian Schirp in den Winkel.

Weiterlesen...

 

News - Fussball

Herren Sonntag, 09.10.2016 TSV Bigge-Olsberg - TuRa Freienohl 1:0

Am vergangenen Sonntag spielte unsere erste Mannschaft beim TSV Bigge-Olsberg. Die beiden Mannschaften gingen punktgleich in die Partie und waren sich bewusst, dass ein Sieg notwendig war um sich von den Abstiegsplätzen zu distanzieren. In den ersten 10 Minuten waren die Hausherren etwas besser im Spiel und hatten mehr Ballbesitz, allerdings geriet das Tor der Freienohler nicht in Gefahr. Die erste Aktion in Richtung des TSV-Tores gab es nach knapp 20 Minuten, allerdings war dies ebenfalls nichts nennenswertes. Der erste richtig gute Torschuss im Spiel wurde in der 27. Minute von Marc Werner abgegeben, der einen Freistoß gekonnt über die Mauer schoss und Alexander Rüther, Torwart des TSV, zu einer sehenswerten Parade zwang. In der Folge kamen beide Mannschaften selten vor das gegnerische Tor, trotzdem war es ein gutes Spiel, denn beide Teams waren bissig und aggressiv in den Zweikämpfen ohne dabei unfair zu werden. Fünf Minuten vor der Pause gab es dann die beste Chance für den TSV in Hälfte 1. Kevin Dustin Schmitz schoss von der Strafraumlinie auf das Tor und scheiterte am Pfosten. Kurz vor dem Schlusspfiff hatte auch TuRa noch eine gute Aktion, doch Marius Feicke setzte den Ball ein Stück zu weit nach rechts. So ging es also mit einem 0:0 in die Pause.

Weiterlesen...

 

News - Verein

2016 a einlegearbeiten linien

2016 b einlegen

2016 d gerade

2016 x strafraum

TuRa’s Kunstrasenplatz

„Intarsie-Arbeiten“ für die Spielfeldlinien

 

Man könnte meinen die Spielfeldlinien werden einfach mit weißer Farbe „aufgemalt“.

Dass das nicht so ist zeigt die obige Bildfolge.

Nach der ganz exakten Vermessung werden aus der Kunstrasen-fläche ca. 10 cm breite Kunstrasenstreifen herausgeschnitten.

In diese Vertiefungen erfolgt die Linienverlegung der weißen Kunstrasenstreifen, die anschließend „verklebt“ werden.

Für den Platzmeister ein tolles Ergebnis:

Nie mehr abkreiden und nie mehr krumme Spielfeldlinien!!!

 

News - Schwimmen

35 Herbstschwimmfest des TuRa Freienohl

Freienohl 2016

Zum 35. Herbstschwimmfest lud der TuRa traditionell am 3. Oktober ein. In diesem Jahr nahmen 17 Vereine mit über 200 Sportlern teil. Es wurden 764 Starts gemeldet – neuer Rekord. Die Schwimmabteilung war hiermit mehr als zufrieden. Eine Schwimmerin eines anderen Vereines sagte über dieses Event: „Dieses Schwimmfest ist klasse: wir haben viel Spaß, die Pommes und die Donuts sind lecker und bei den Prämienläufen habe ich richtig abgestaubt.“

Weiterlesen...

 

News - Leichtathletik

Aruhrtal volkslauf 2016uch beim Ruhrtal Volkslauf und Waldmarathon sind wieder zwei Läufer der Leichtathletikabteilung an den Start gegangen.

Willi B. und Toni G. sind die 11,5 Kilometer Strecke durch Höhen des „Naturparks Arnsberger Wald“ gelaufen. Für einen Herbstlauf waren es fast sommerliche Temperaturen auf der Strecke. Wir freuen uns mit den beiden über super Ergebnisse. Toni erreichte das Ziel nach 1:10:01 Stunde und Willi nach 58:07 Minuten.

 

 

TuRa - Partner

Ergebnis - Ticker
Zeige was "Dir gefällt"