Schwimmen Aktuelles

Der SSV Meschede hatte zum Hochsauerlandschwimmfest eingeladen. 478 Teilnehmer (2319 Starts) trafen sich dort, um sich bei sonnigem Wetter und guter Laune zu messen. Natürlich nahm der TuRa Freienohl auch an diesem Sportevent teil.

Lena Baumgart stieg nach längerer Pause wieder ins Schwimmbecken und zeigte sich mit hervorragender Zeit über 50m Schmetterling. Finja Bücker sicherte sich mit neuer persönlicher Bestzeit die Silbermedaille über 400m Freistil. Ihre Teamkollegin Luise Freitag zeigte ihr Können über 50m Schmetterling und 100m Brust. Über 50m Brust kam Jule Kückenhoff auf den Platz 5 von 16. Nele Pasternak erreichte über 100m und 200m Rücken die Top Five. Carolin Schemme verbesserte ihre persönliche Bestzeit über 50m Schmetterling um eine Sekunde. Ihre Namenskollegin Carolin Siepe verbesserte ihre Zeiten über 50m Brust und 100m Freistil. Die Jahrgangskollegen Andreas Bohle und Tim Friedrichs sicherten sich über 50m Brust und Schmetterling gute Plätze. Bruno Gorte zeigte ebenfalls sein Können in verschiedenen Lagen. Timo Schemme legte eine neue persönliche Bestzeit über 50m Brust hin. Niklas Siepe und Paul Vieth schwammen als Debütanten über 100m Freistil hervorragende Zeiten.

Hochsauerlandschwimmfest 2018

 

 

Foto v.l.: Paul Vieth, Jule Kückenhoff, Carolin Siepe, Bruno Gorte, Finja Bücker, Niklas Siepe, Timo Schemme, Carolin Schemme, Tim Friedrichs, Andreas Bohle

Der TuRa Freienohl sandte zum 24. Geseker Einladungsschwimmfest 4 Schwimmer. Dort kämpften sie ehrgeizig um Medaillen und Bestzeiten. Einen tollen Wettkampf absolvierte Fabian Plett, der über 100m Brust und 100m Freistil neue persönliche Bestzeiten vorlegte. Ebenfalls verbesserten Jule Kückenhoff und Finja Bücker ihre Zeiten über 100m und 200m Freistil. Finja Bücker verpasste über 100m Schmetterling nur knapp den 3. Platz und sicherte sich Platz 4. Bruno Gorte hatte beim Heimweg das Auto voller Edelmetall: Gold über 50m Brust, Silber über 50m Freistil, 50m Rücken sowie 100m Brust und Bronze über 100m Freilstil. Die Trainerin Erika Baumgart war über diese Erfolge sehr erfreut.

Geseke 2018

 

Foto v.l.: Fabian Plett, Bruno Gorte, Andreas Wiesner (Mehrfacher Deutscher Meister), Finja Bücker und Jule Kückenhoff

Bei strahlend blauem Himmel fand das 47. Internationale Pfingstschwimmfest im Neheimer Freibad statt. In diesem Jahr wurden 3611 Starts gemeldet. Teilnehmende Vereine aus den Niederlanden, Ghana, Nigeria, Belgien und Frankreich entsandten ebenso ihre Vertreter wie Vereine aus Deutschland, um mit Hamburg, Aachen, Wattenscheid, Krefeld und Bergkamen nur einige zu nennen. Bei so einem Event durfte der TuRa Freienohl nicht fehlen. Er meldete ebenfalls Schwimmer, die mit persönlichen Bestzeiten glänzen durften. Finja Bücker erschwamm sich als Debütantin über 400m Lagen die Bronzemedaille und erreichte neue persönliche Bestzeiten über 50m Schmetterling und 100m Freistil. Andreas Bohle und Tim Friedrichs erreichten gute Platzierungen über 50m Freistil sowie über 50m Brust mit neuen Bestzeiten. Nele Pasternak erschwamm sich über 100m und 200m Rücken gute Zeiten. Carolin Schemme verbesserte ihre persönliche Bestzeit über 100m Rücken sowie über 50m Freistil um eine ganze Sekunde.

Hochzufrieden über den Erfolg ihrer Trainingsleistung freuen sie sich auf den nächsten Schwimmwettkampf.Neheim Sonntag 2018 

Neheim Samstag 2018

 

 

 

Das Freibad des AquaFun in Soest war am 16.06.2018 wieder Austragungsort spannender Schwimmwettkämpfe: Der SV Wasserfreunde Soest e.V. veranstaltete dort sein traditionelles Einladungsschwimmfest. Die Wettkämpfe begannen um 10.00 Uhr. Insgesamt wurden über 1000 Meldungen von 17 verschiedenen Vereinen abgegeben.

Auch 4 befreundete Schwimmer des TuRa Freienohl und des TuS Velmede-Bestwig waren gemeinsam aufgebrochen, um bei bestem Wetter und toller Freibadatmosphäre Bestzeiten zu knacken und auf Medaillenjagd zu gehen.

 

Mehr als nur zufrieden war das Geschwisterpaar des TuRa Freienohl.

Über die 200m Lagendistanz sicherte sich Carolin Schemme mit persönlicher Bestzeit die Silbermedaille.

Ein hervorragender Lauf über 100m Brust gelang Timo Schemme. Er konnte seine persönliche Bestzeit auf dieser Distanz erheblich verbessern und belegte ebenfalls einen guten vorderen Rang.

Einen guten Tag erwischten die Aktiven des TuS Velmede-Bestwig.

Hannah Rasche schwamm die 50m Freistil-Strecke in ihrer persönlichen Saisonbestzeit und verfehlte damit das Podest nur knapp.

Zufrieden mit seinem Wettkampf war auch Eric Wegener. Er konnte seine persönlichen Bestzeiten über 50m Freistil, 50m Rücken sowie 50m Schmetterling jeweils um über 2 sec. verbessern und erreichte so gute vordere Platzierungen.

Soest Schwimmfest 2018


Die TuRaner Schwimmerinnen und Schwimmer waren beim Nachwuchsschwimmfest der Wasserfreunde Finnentrop gut in Form. Sie bewiesen mit Bestzeiten in Können und unterstrichen so ihre Trainingserfolge. Stark präsentierte sich Lea-Marie Drepper über 50m Rücken, Brust sowie Freistil. Ihr Bruder Jan-Phillip Drepper bekam die Silbermedaille über 50m Brust. Nele Pasternak erschwamm sich Topzeiten über 100m Rücken und Brust und Finja Bücker erreichte neue persönliche Bestzeiten über 200m Lagen sowie 100m Schmetterling und Freistil. Bruno Gorte stieg ebenfalls auf das Treppchen und bekam die Bronzemedaille über 100m Brust überreicht. Zoe Bielawny erschwamm sich in ihren neuen Disziplinen über 100m Brust und Freistil hervorragende Zeiten. Ihr Bruder Phil Bielawny schwamm der Konkurrenz davon und ergatterte die begehrte Goldmedaille über 50m Brust.

 

Finnentrop 2018

 

TOP