Leichtathletik Aktuelles

Link: LAC Athleten bei NRW Meisterschaften

Der 35. Freienohler Crosslauf feierte kleines Jubiläum und überraschte in vielerlei Hinsicht. Mehr als 253 Läufer traten im Sportplatz auf dem Ohl an. Neben neuen Hindernissen gab die verkürzte Strecke des Hauptlaufs mit 7,2 Kilometern die richtige Würze für schnelle Zeiten und echte Herausforderungen. 

crosslauf2017 1a

Bei strahlendem Wetter traten allein 73 Läufer auf dieser Distanz an. „Diese großartige Resonanz zeigt uns, dass wir mit unserem Konzept genau den Geschmack der Läufer treffen“, so Udo Büttner, Abteilungsleiter der Leichtathletikabteilung. Vorjahressieger Andre Kraus (LAC Veltins Hochsauerland) lieferte sich mit Fkadu Haile vom LAC Veltins VfL Fleckenberg ein packendes Duell. Am Ende siegte Fkadu Haile mit 26:28 Minuten, Andre Krause erreichte mit 26:39 Minuten Platz Zwei, gefolgt von Tobias Hermann der LG Warstein Rüthen (27:15 Minuten). Schnellste Frau wurde Luciene Cramer mit 34:03 Minuten. Sabine Tillmann (LAC Veltins TV Arnsberg) erreichte nach 34:18 Minuten Platz 2. Dritte Frau wurde Petra Franken vom DJK Werl mit 34:48 Minuten. Lucience Kramer und Fkadu Haile erhielten das grüne T-Shirt, als Zeichen der Führung beim Volksbank Sauerland Laufcup. Die Verteidigung dieser Positionen erfolgt beim nächsten Lauf der Serie, dem Hennesee-Panoramalauf am 2. April. 

sieger2017 2a

Auch die Bambini- und Jugendläufe erfreuten sich großer Beliebtheit – bei bestem Frühlingswetter feuerten zahlreiche Besucher die jungen Sportler kräftig an. Und auch nach der Ziellinie freuten sich große und kleine Sportler über eine Überraschung: für jeden Finisher gab es einen süßen Küppel-Läufer anlässlich des Jubiläums. Alle Ergebnisse und Urkunden zum Ausdrucken gibt es online unter: my6.raceresult.com/57033/

Die trainingsintensive und gesellige Woche der Leichtathletikabteilung auf der Insel Borkum ist wie im Flug vergangen.

Strand, Dünen und Stadt wurden wie jedes Jahr den 15 Turanern unsicher gemacht. Neben intensiven längeren Läufen und Krafttraining am Strand radelten und wanderten die Leichtathleten quer über die Insel - und trafen sich am Nachmittag zu einem gemütlich Tässchen Kaffee (oder Tee).

Wir freuen uns schon auf das Trainingslager im TuS Borkum 2018!

20170828 training strand

20170828 trainingslager borkum

In der Abteilungsversammlung der Leichtathletikabteilung Ende Februar lag der Fokus auf geameinsamen Aktivitäten und Entwicklungen des kommenden Jahres. In der ordentlichen Versammlung wurden nach Entlastung des Vorstands der stellvertretende Abteilungsleiter Christian Bischke und der Kassierer Manfred Wiesemann für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt. Christof Schulte Göbel führt die Kassenprüfung noch ein Jahr durch. Als zweiter Kassenprüfer wurde Frank Krönert für zwei Jahre gewählt.

Nach Würdigung sportlicher Leistungen der aktiven Läufer wurden die Sportabzeichen überreicht und allen Übungsleitern für ihren Einsatz im vergangenen Jahr gedankt. Besonders freuen sich die Turaner über die aktive Kindergruppe, die jeden Freitag um 17 Uhr am Sportplatz im Ohl trainiert.

img 20170321 wa0011

Der Vorstand der Leichtathletikabteilung im Jahr 2017: v.l. Christian Bischke, Afra Schreiner, Wilfried Büttner, Manfred Wiesemann und Udo Büttner.

„Wir haben 2018 eine Menge vor“, begann Udo Büttner, Abteilungsleiter der Leichtathletikabteilung des TuRa Freienohl die jährliche Abteilungsversammlung. Doch zunächst berichtete er zufrieden über die Aktivitäten des Vereins im vergangenen Jahr. Besonders hob er dabei das gute Starterfeld und Feedback zum 35. Crosslauf hervor. „Die neuen Hindernisse, der reibungslose Ablauf und der wohlschmeckende Küppelläufer, welchen die Sieger erhielten, kamen bei den Läufern sehr gut an.“ Auch das Trainingslager auf Borkum sowie die gemeinsame Instandsetzung der Weitsprunggrube und der Garagen am Sportplatz waren ein voller Erfolg.

„Nachdem auf dem Sportplatz der Kunstrasen fertig ist, werden wir in diesem Jahr die Laufbahn sanieren“, berichtete Udo Büttner vom geplanten Projekt. Jürgen Schulte, 1. Vorsitzende des TuRa Freienohl, fand ebenfalls Lob für die Arbeit der Leichtathletikabteilung. „Wir sind mit euerer Arbeit zufrieden. Und jedes Mal freue ich mich wieder, welch familiäre Atmosphäre bei der Abteilungsversammlung gezaubert wird.“ Christian Bischke (stellv. Abteilungsleiter), übernahm für Sportwart Wilfried Büttner den Bericht über die sportlichen Leistungen der Abteilung. Neben reger Teilnahme und guten Platzierungen auf Wettkämpfen gab es einen Wechsel an der sportlichen Spitze in Bezug auf die aktivste Wettkampfteilnahme. Toni Goncalves startete 2017 durch und setzte sich knapp gegen den langjährig aktivsten Läufer, Wilfried Büttner, durch. In der ordentlichen Versammlung wurden nach Entlastung des Vorstands Udo Büttner als Abteilungsleiter und Geschäftsführerin Afra Schreiner einstimmig für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt. Frank Kröhnert führt die Kassenprüfung noch ein Jahr durch. Als zweiter Kassenprüfer wurde Toni Goncalves für zwei Jahre gewählt. Udo Büttner dankte allen Übungsleitern für ihren Einsatz im vergangenen Jahr. „Wir freuen uns, dass die Gruppen so gut besucht sind. Kinderturnen, Rückengymnastik oder unser Lauftreff – unsere Abteilung hat viel zu bieten.“

vorstand homepage

Von links: Christian Bischke, Afra Schreiner, Udo Büttner, Toni Goncalves, Frank Kröhnert und Christof Schulte Göbel.

TOP